Ob aus Bierkästen, selbstgemacht aus Schuhkartons oder mit Cola-Figuren – ein Tischfußball-Tisch ist offensichtlich ein Ort, an dem Kreative sich austoben können. In diese Riege der Kickertisch-Modder kommen nun Ingenieure hinzu, die eine besondere Idee hatte, den Kickertisch im Büro aufzumotzen.

„Das passiert, wenn handwerklich begabte Menschen sich langweilen!“ Mit diesem Satz beginnt das kurze Video über Mitarbeiter des englischen Unternehmens SGS Engineering, denen das bloße Kickern im Büro auf Dauer zu eintönig wurde. Kurzerhand ersetzten sie die Griffe der Kickerstangen durch Bohrmaschinen – und fertig ist der Super-Turbo-Speedkicker. Ob mit diesem Spielgerät noch an filigraner Spieltechnik gefeilt werden kann, ist eine andere Frage – auf jeden Fall demonstrieren sie: erst am Kickertisch blüht die Kreativität richtig auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*